Home
Amtl. Bekanntmachung
Bauleitplanung
Aktuelles
Bürgermeister/in
Gemeindevertretung
Gemeinde-Sitzungen
Ortsrecht
Die Gemeinde
Kindergarten
Grundschule
Jugendpflege
Seniorenbeirat
Kulturkreis
Programm
Bücherei
Bauhof
Freiw. Feuerwehr
Amt Hohe Elbgeest
Archiv
Vereine
Organisationen
Links
ImpressumDatenschutz
Sitemap

Mehr Informationen finden sich hier.


Mai 2018

Bilanz 2017 Kulturkreis Dassendorf fällt positiv aus

Der Kulturkreis Dassendorf holt immer wieder interessante Künstler nach Dassendorf und bereichert das kulturelle Angebot in der Region. Dabei wird der Kulturkreis ehrenamtlich von einem Team mit Helga Höhns an der Spitze geführt.

Auch im Laufe dieses Jahres können wir uns auf viele interessante und schwungvolle Veranstaltungen des Dassendorfer Kulturkreises freuen.

Bei insgesamt acht im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen ergab sich im Jahr 2017 ein Überschuss von rund 200 Euro. Die Stadtwerke Geesthacht haben dem Kulturkreis darüber hinaus 500 Euro gespendet. Somit entsteht ein Plus von über 700 Euro, das der Kulturkreis laut Haushaltsrecht nicht für Folgeveranstaltungen aufheben kann. Dieser Betrag geht in den Jahresabschluss der Gemeinde ein. Die Summe sollte jedoch im Hinterkopf behalten werden, wenn es in der Gemeindevertretung um Finanzierungen von Veranstaltungen in 2018 geht.

Schon einmal vormerken sollten Sie sich die Veranstaltungen 2018: Samstag, 28.April „Crazy Crackers“, 20 Uhr; Sonntag, 26. August Frühschoppen "Open air" mit "Ma Cajun“; Sonntag, 23. September „Georg Kreisler“ - Konzert mit Heinz Heinrich Rohde,

Samstag, 20.Oktober „Die Zimtschnecken“, Sonntag, 11.November „Feel good Boogie“ mit Abi Wallenstein, Samstag, 1. Dezember „Klavier & Kabarett“ mit Christiane Schütze.

Ein besonderer Dank der Gemeinde gilt dem gesamten Kulturkreis-Team, das es schon seit Jahrzehnten schafft, Künstlergruppen anzuwerben, die Veranstaltungen zu organisieren und nicht zuletzt auch das Publikum in den Pausen mit Getränken und Snacks zu versorgen. Es ist eine Freude zu sehen, wie es dem Kulturkreis Dassendorf immer wieder gelingt, den Multifunktionssaal mit Leben zu füllen.

Bürgermeisterin Martina Falkenberg


Januar 2016

Gestalten Sie das Gemeindeleben aktiv mit

Die Dassendorfer Gemeindevertretung hat im November 2015 die Hauptsatzung der Gemeinde in einigen Punkten aktualisiert. Dabei wurde auch erstmals die Einrichtung eines Kulturausschusses mit in die Hauptsatzung aufgenommen.

Aufgabe dieses neuen Ausschusses soll es sein, das Kultur- und Gemeindewesen zu organisiere und koordinieren. Gemeindeveranstaltungen wie der Neujahrsempfang am letzten Sonntagvormittag im Januar oder die Senioren-Adventsfeier am zweiten Adventssonntag sind beliebte Treffpunkte in der Gemeinde, die vorbereitet und organisiert werden müssen.

Aber auch die Heimatpflege wie die Überarbeitung der Dorfchronik zusammen mit der Amtsarchivarin Dr. Anke Mührenberg sowie die Vernetzung der verschiedenen Kulturangebote in unserer Gemeinde wird in den Aufgabenbereich des Kulturausschusses fallen.

Neben Gemeindevertretern können sich in diesem Ausschuss vor allem interessierte Dassendorfer und Dassendorferinnen engagieren, um unser Gemeindeleben kreativ mit zu gestalten.(snow)

 



Der Kulturkreis Dassendorf wird von einem Vorstand ehrenamtlich geleitet.


Helga Höhns  ist als Repräsentantin zuständig für die Kontaktaufnahme zu Künstlern und der „Kopf vom Ganzen“.


Renate Seifert betreut die Künstler während der Auftritte im Gemeindesaal in Dassendorf und für die Bewirtung.


Frauke Greve erledigt den Schriftverkehr mit Agenturen und Gemeinde.


Wiltrud Sörnsen ist das unentbehrliche „Mädchen für alles“.

 

Weitere Mitstreiter, gerne auch ein paar Herren, sind herzlich willkommen.

 

Ansprechpartnerin:

Helga Höhns, telefonisch 0163 2035305,

mail helga.hoehns(at)freenet.de

Jazzfrühschoppen 2008
Jazzfrühschoppen 2008

Eine Institution

Jazzfrühschoppen vor dem Amtsgebäude


Seit einigen jahren startet der Kulturkreis Dassendorf sein Herbstprogramm nach den Sonnerferien mit einem Jazz-Frühschoppen. Bei meist schönem Wetter werden die Musiker bei Jazz-Boogie Woogie-Skiffle-Rock den Zuhörern zusätzlich einheizen.


Die Veranstaltung findet im Freien auf dem "Christa-Höppner-Platz" in Dassendorf statt, bei Regen im Saal.


Beginn ist um 11 Uhr, das Ende gegen 13 Uhr geplant. Für das leibliche Wohl zu günstigen Preisen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Der Kulturkreis, Helga Höhns

Gemeinde Dassendorf
bgm-dassendorf(at)amt-hohe-elbgeest.de