Home
Amtl. Bekanntmachung
Bauleitplanung
Aktuelles
Bürgermeister/in
Gemeindevertretung
Gemeinde-Sitzungen
Ortsrecht
Die Gemeinde
Amt Hohe Elbgeest
Archiv
Vereine
Organisationen
Links
ImpressumDatenschutz
Sitemap

Liebe Dassendorferinnen, liebe Dassendorfer,

liebe Besucher unserer Internetseite,

 

die 3 tollen Tage der Freiwilligen Feuerwehr finden in Dassendorf statt, solange ich denken kann. Manches hat sich seitdem verändert: Ich erinnere mich noch daran, dass der Festplatz mal dort war, wo heutzutage der große Rasen-Sportplatz ist. Der Festumzug startete traditionell von der Kehre am Nienhegen aus, weil dort Bürgermeister Alfried Otto wohnte. Sämtliche Schulkinder nahmen daran mit Blumenstöcken teil, da gleichzeitig das Vogelschießen der Schule gefeiert wurde.

 

Den Umzug gibt es heute noch – er führt zum großen Kinderfest, das Samstagnachmittag stattfindet. Das große Festzelt mit Livemusik, Tombola, zahlreiche Buden, Karussells, Autoscooter, Erbsensuppenessen mit Frühschoppen und Zeltgottesdienst – all das ist geblieben oder wurde, wie die große Modenschau am Sonntag, wieder ins Leben gerufen.

Das Fest, um das uns nicht nur viele umliegende Ortschaften beneiden, ist immer wieder ein großer organisatorischer Kraftakt für die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Dassendorf. Und es lebt davon, dass wir alle hingehen und diese Möglichkeit nutzen, uns zu begegnen, auszutauschen und Spaß zu haben – das ist heutzutage genauso wie früher.

 

Und es ist gerade heute zeitgemäß, weil nachhaltig und klimabewusst, nicht in die Ferne zu schweifen, sondern das Angebot vor Ort zu nutzen. Die 3 tollen Tage finden immer am ersten Wochenende nach Pfingsten statt – in diesem Jahr somit vom 14. bis 16. Juni.

 

Auch das Amtswehrfest hat feste Tradition: Einmal im Jahr treten die Freiwilligen Feuerwehren der Amtsgemeinden samt Jugendwehren gegeneinander an. In diesem Jahr findet dies am 22. Juni in Hamwarde statt. Ab 14 Uhr können Groß und Klein bei den öffentlichen Wettkämpfen zusehen.

 

Öffentlich sind auch die Gremiensitzungen der Gemeinde. Im Internet können Sie im Ratsinformationssystem des Amtes Hohe Elbgeest Tagesordnungen, Vorlagen und Niederschriften lesen. Im Sachsenwalder finden Sie neben Berichten der Bürgermeisterin und Ausschussvorsitzenden auch eine Seite, auf der die vier Fraktionen der Gemeindevertretung die Möglichkeit haben, ihre politischen Positionen herauszustellen.

 

Vor Ort in den Sitzungen können Sie sich außerdem persönlich ein Bild davon machen, wie die verschiedenen Fraktionen miteinander um die beste Lösung ringen, Anträge einbringen und abstimmen. Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung findet am 18. Juni um 19.30 Uhr statt. Hierin wird es unter anderem um das weitere Vorgehen in Sachen „Kitabedarf“ gehen.

 

Für die Freigabe der Bundesmittel für die Digitalisierung an Schulen sind mittlerweile die rechtlichen Voraussetzungen geschaffen worden. Allerdings erfahren Schulträger, Ämter und Schulen nur in sehr geringem Maße Unterstützung bei der Konkretisierung der technischen Umsetzung und Begleitung der notwendigen Antragsformalitäten, so dass hier offenbar jeder Standort seinen eigenen Weg mühsam erarbeiten muss. Der Schulverband wird sich in seiner öffentlichen Sitzung am 4. Juni mit der Digitalisierung und dem Raumbedarf der Alfried-Otto-Schule auseinandersetzen.

 

Ob auf dem Festplatz bei den 3 tollen Tagen oder anderswo: genießen Sie den Frühsommer in Dassendorf, das so viele schöne Ziele auch in näherer Umgebung bietet – so kann Klimaschutz Spaß machen.

 

 

Ihre

Martina Falkenberg

Bürgermeisterin

  

 

 

 

Gemeinde Dassendorf
bgm-dassendorf(at)amt-hohe-elbgeest.de