Home
Amtl. Bekanntmachung
Bauleitplanung
Aktuelles
Bürgermeister/in
Gemeindevertretung
Gemeinde-Sitzungen
Ortsrecht
Die Gemeinde
Amt Hohe Elbgeest
Archiv
Vereine
Organisationen
Links
ImpressumDatenschutz
Sitemap

Liebe Dassendorferinnen, liebe Dassendorfer,

liebe Besucher unserer Internetseite,

 

„Versucht mal, bei allem, was ihr macht, in der Freude zu bleiben“, so lautete die Botschaft der Leiterin einer Seminarreihe zum Thema „Kommunikation“. Im Abschlusskurs sollte jede*r von uns Teilnehmern eine umfangreiche Präsentation über das Gelernte halten. Es herrschte große Aufregung, teils Missstimmung darüber, was alles zu tun sei und wie man das alles in so kurzer Zeit auf die Reihe bekommen sollte. Besagte Kursleiterin erinnerte uns mit ihrem Leitsatz immer wieder daran, bei allem Eifer den Spaß an der Sache nicht aus dem Blick zu verlieren.

 

Ein solches Motto hilft auch immer wieder durch so manche Unwegsamkeit in der Kommunalpolitik. Es ist nicht leicht, sich durch den „Fördermittel-Dschungel“ zu kämpfen und damit der Gemeinde zu mehr finanziellem Spielraum bei angestrebten Projekten zu verhelfen.

 

Durch die Unterstützung beteiligter Jugendlicher ist es nun gelungen, für die Jugendfläche erhebliche Fördermittel bis zu 100.000 Euro von der AktivRegion Sachsenwald-Elbe einzuwerben.

Damit hat neben der DassendorfApp (bis zu 26.000 Euro) und dem Ortsentwicklungskonzept (bis zu 37.500 Euro) bereits das dritte Projekt der Gemeinde Dassendorf die Fördermittelgeber von sich überzeugen können. Allen Beteiligten ist dafür ein großes „Danke Schön“ auszusprechen. Mit Schwung geht es nun an die Umsetzung der Vorhaben im nächsten Jahr.

 

Groß und Klein können sich darüber freuen, dass es Helga Höhns vom Kulturkreis Dassendorf gelungen ist, das Weihnachtsmärchen „Aschenputtel“ am 10. Dezember um 17 Uhr in den Multifunktionssaal zu holen. Was für eine schöne Einstimmung auf Weihnachten, auch ohne weite Wege in Kauf nehmen zu müssen.

 

Gemeinsam bei Punsch und Keksen ins Gespräch kommen, Lieder singen, Geschichten hören und sich in Weihnachtsstimmung bringen: das alles gehört zum „Lebendigen Adventskalender“, der vom 1. bis 23. Dezember auch in diesem Jahr um 18 Uhr vor Haustüren in Dassendorf und Umgebung begangen wird. Die jeweiligen Gastgeber entnehmen Sie dieser Ausgabe von „Der Sachsenwalder“.

 

Ich wünsche Ihnen, dass Sie bei allen Möglichkeiten, die die Vorweihnachtszeit bietet und allen Vorbereitungen, die das Fest mit sich bringt, nicht vergessen „in der Freude zu bleiben“.

Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020

 

Ihre

Martina Falkenberg

Bürgermeisterin

  

 

 

 

Gemeinde Dassendorf
bgm-dassendorf(at)amt-hohe-elbgeest.de