Home
Amtl. Bekanntmachung
Bauleitplanung
Aktuelles
Bürgermeister/in
Gemeindevertretung
Gemeinde-Sitzungen
Ortsrecht
Die Gemeinde
Amt Hohe Elbgeest
Archiv
Vereine
Organisationen
Links
ImpressumDatenschutz
Sitemap

Liebe Dassendorferinnen, liebe Dassendorfer,

liebe Besucher unserer Internetseite,

 

an dieser Stelle darf ich Sie als Bürgermeisterin der Gemeinde Dassendorf begrüßen.

 

Liebe Dassendorferinnen und liebe Dassendorfer,

 

ich freue mich, Sie an dieser Stelle weiterhin als Bürgermeisterin der Gemeinde Dassendorf begrüßen zu dürfen. Am 9. Juni hat sich die neue Gemeindevertretung konstituiert. Zur ersten stellvertretenden Bürgermeisterin wurde Brigitte Czerolka (WIR) gewählt. Zum zweiten stellvertretenden Bürgermeister Hauke Weber (GUD).

 

Neben der Wahl, Amtseinführung und Vereidigung der Bürgermeisterin und ihrer Stellvertreter wurden sämtliche Ausschussbesetzungen der Gemeinde gewählt und Gremienmitglieder in Beiräte entsandt. Auf gute Zusammenarbeit in den nächsten fünf Jahren!

 

Die Gemeinde hat sich dafür eingesetzt, dass die Poststelle in Dassendorf auch nach Schließung von „Köhlers Laden“ am 31. Juli erhalten bleibt. Ab 1. August können Sie bei REWE Ihre Briefe und Pakete abgeben, Briefmarken kaufen und manches mehr. Die Ausgabe von Post und Paketen wird allerdings bis zu einer angestrebten Erweiterung des REWE-Standortes dort vorerst noch nicht möglich sein. Vielen Dank an Marktleiter Bernhard Scheller und die Deutsche Post AG, dass nun nahtlos eine Lösung vor Ort gefunden werden konnte.

 

Der Schutz von Bienen ist derzeit ein großes Thema. Auch Dassendorf ist sich als Obsthof- und Imker-Standort der besonderen Verantwortung in Sachen Insektenschutz bewusst. Die Beteiligung am landesweiten Projekt „Schleswig-Holstein blüht auf“ soll in dieser Hinsicht ein Anfang sein und zum Umdenken bewegen: kurz gehaltene monotone Rasenflächen und immergrüne Sträucher bieten wenig Artenvielfalt und Insektennahrung.

 

Wir sollten die weitverbreitete Auffassung von „ordentlichen“ Flächen somit überdenken und sowohl im öffentlichen Raum als auch im privaten Garten zumindest in Teilen Platz für eine größere heimische Artenvielfalt schaffen.

 

Die Lust am Bewuchs hat jedoch dort seine Grenze, wo der öffentliche Verkehrsraum einsehbar bleiben muss: Achten Sie daher bitte auf den Rückschnitt von Hecken und Büschen, die von Ihrem Grundstück auf die Straße oder den Fußweg ragen.

 

Die vergangenen Wochen haben uns schon viel „Sommerfeeling“ beschert. Die Großen Schulferien vom 9. Juli bis 19. August stehen aber erst noch vor der Tür.

 

Ich wünsche allen, die sich in dieser Zeit eine Reise, Ausflüge mit der Familie oder einfach nur ein wenig Ruhe gönnen, dass Sie Ihre Auszeit vom Alltag genießen können.

 

Ihre Bürgermeisterin


Martina Falkenberg

  

 

 

Gemeinde Dassendorf
bgm-dassendorf(at)amt-hohe-elbgeest.de